Menü Konto

B-WARE: Asus Education ZenBook™ Flip 13 UX362FA-EL288R Convertible (blau, Alu-Unibody)

Wichtiger Hinweis:

Die hier in den Bildern und/oder Videos angezeigten Ausstattungsmerkmale können von der tatsächlichen Ausstattung abweichen!

im Zweifelsfalle bitte einen genaueren Blick in das Datenblatt werfen, die Kundenfragen Funktion benutzen oder einfach unser Team direkt ansprechen. Vielen Dank!

B-WARE: Asus Education ZenBook™ Flip 13 UX362FA-EL288R Convertible (blau, Alu-Unibody)

33.80 cm (13.3") Full-HD WideView/IPS glare (1920 x 1080, MultiTouch360°, Active Pen), Intel® Core™ i58265U QuadCore (1.60 bis 3.90 GHz), 512GB NVMe-SSD, 8GB RAM, Intel® UHD 620 Grafik shared, Windows® 10 Pro, nur 1.3kg, bitte Hinweis beachten!

Art.Nr.: 90NB0JC2-M05230-EDU-BW
Hersteller: Asus
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Geringer Lagerbestand, sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage



Preis inkl. MwSt. zzgl. Transportkosten

ODER

Wunschkonfiguration

Komponenten-Upgrades werden nicht durch die System-Herstellergarantie abgedeckt. Ebenfalls kann sich die Versandzeit verlängern, da die gewünschten Upgrades ggf. durch unsere Technik eingebaut werden müssen.

Grundpreis: 0,00 €
Garantieerweiterung 0,00 €
Service Optionen 0,00 €
Gesamtsumme: 0,00 €

Ausgewählte Artikel:

Zwischensumme:

Beschreibung

Dieses Gerät weist leichte Kratzer auf der Unterseite auf (siehe die letzten Fotos in der Bildergalerie). Ansonsten ist es optisch und technisch einwandfrei und kommt mit voller Herstellergarantie.


Datenblatt

Intel® Core™ i5-8265U QuadCore
Intel® Core™ i5-8265U QuadCore
Intel® UHD 620 Grafik
Intel® UHD 620 Grafik
Wireless-AC (802.11ac, 2x2 Dual Band)
Wireless-AC (802.11ac, 2x2 Dual Band)
IPS/WideView Technologie mit hohen Einblickwinkeln
IPS/WideView Technologie mit hohen Einblickwinkeln
Full-HD Auflösung
Full-HD Auflösung
Solid-State-Drive (SSD)
Solid-State-Drive (SSD)
schnelle PCIe/NVMe SSD
schnelle PCIe/NVMe SSD

CPU

Chipsatz

Chipsatz

Der Chipsatz stellt die Verbindung zwischen dem Prozessor und den übrigen Teilen der Hauptplatine (Mainboard) her. Je nach Chipsatz werden gewisse Features zur Verwendung bereitgestellt. Der Chipsatz bestimmt z.B. auch den maximalen Arbeitsspeicher der in einem Gerät angesteuert werden kann.

AMD SoC (System on Chip)
Prozessortechnologie Intel® Prozessortechnologie mit Intel® Core™ Prozessor der 8.Generation (Intel® KabyLake Refresh)
Prozessor (CPU)

Der Prozessor eines Notebooks bestimmt maßgeblich die Leistungsfähigkeit.

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit Benchmarks

Stand: September 2019


Intel® Core™ i5-8265U QuadCore Mobilprozessor (4 Kerne/ 8 Threads • 1.60 bis 3.90 GHz mit Intel® Turbo Boost 2.0 • 6MB Cache • 15 Watt TDP)

Speicher

Arbeitsspeicher 8GB, onBoard (fest integriert)
Speichertyp

Speicherart

Der Speichertyp bezeichtet die Bauform & Technologie des verbauten Arbeitsspeichers. Derzeit werden fast ausschliesslich DDR4-Speichermodule verbaut.

LPDDR3-2133MHz OnBoard

Display

Größe, Auflösung & Technik 33.8 cm (13.3"), Full-HD (1.920 x 1080 Bildpunkte), LED-Backlight, WideView, 10-Finger MultiTouch, Digitizer-Oberfläche mit Unterstützung für aktive Eingebestifte, 360° drehbar
Helligkeit

Helligkeit

Die Displayhelligkeit ist wichtig wenn das Notebook viel in heller Umgebung (z.B. Draußen im Freien) genutzt wird. Grundsätzlich empfehlen wir für eine optimale Outdoor Nutzung mindestens 300 nits, besser sind jedoch 400+ nits.

bis zu 250 nits
Farbraum

Farbraum

Der Farbraum beschreibt die Fähigkeit des Displays eine gewissen Anzahl an Farben darzustellen. Je höher der Farbraum desto kräftiger und realistischer wirken die dargestellten Farben.

Es gibt verschiedene Standards wie z.B. sRGB, NTSC oder Adobe RGB. Je nachdem ob der Notebook Hersteller eine Angabe macht ist diese hier zu finden.

bis zu 72% NTSC
Einblickwinkel

Einblickwinkel

Der maximale Blickwinkel in dem das Display seine Farbwiedergabe stabil hält und nicht invertiert.

178°
Oberfläche

Display-Oberfläche

Glanz-Display
Bei den Glanz-Displays ist die Oberfläche nicht entspiegelt. Oftmals ist bei diesen Displays die Farbwiedergabe besser als bei matten Displays. Bei Geräten mit speziellem Schutzglas (z.B. Infinity Corning® Gorilla®-Glass) ist die Oberfläche natürlich auch spiegelnd.
Nachteil
: Wegen der häufig starken Spiegelungen sind Glanz-Displays nicht für das Arbeiten in Umgebungen mit starken Lichtquellen (outdoor) geeignet.

mattes (antiglare) Display
Diese Displays werden schon lange verbaut. Der Vorteil liegt in der Entspiegelung. Im Gegensatz zu den Glanz-Displays ist die Farbwiedergabe und der Kontrast jedoch oft schwächer.
Vorteil
: Die Entspiegelten Displays eignen sich hervorragend für das Arbeiten in Umgebungen mit starken Lichtquellen.

semi- /seidenmattes Display
Bei vielen neuen Geräten, vor allem mit Touch-Oberfläche, wirkt das vom Hersteller als "matt" deklarierte Display eher seidenmatt. Deswegen haben wir für solche Displays diese Angabe eingeführt.

Glanz-Display (spiegelnd)

Grafik

Grafikchip

3DMark® Benchmarks:

Fire Strike Graphics, FHD 1920 x 1080

Stand: Juni 2019



Intel® UHD 620 Grafik

Kundenfragen

Alle Informationen zum Thema Datenschutz.