Dein Warenkorb 0,00 €
0

Schreibe die erste Bewertung

Lenovo Campus USB Type-C Travel Hub

Der USB-C Travel-Adapter bietet einen Ethernet-, USB-, HDMI- und VGA-Anschluss in einem kleinen & leichten Adapter. detailliertes Datenblatt anzeigen
Art.Nr.: 4X90M60789-FL
Hersteller: Lenovo
Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage
Regulärer Preis: 74,90 €* Sonderpreis: 59,90 €* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

Lenovo Campus USB Type-C Travel Hub


Der Lenovo USB-C Travel Hub ist ein Erweiterungsadapter, mit dem Sie über einen einzigen robusten USB-Typ-C-Port eine Verbindung zu einem externen Monitor, einem kabelgebundenen Netzwerk und einem USB-Gerät herstellen können.



  • Das Portable Design ist ideal für Reisende. Weniger Kabel und mehr Platz in der Tasche.

  • Einfache externe UHD Anzeige (4k @ 30Hz) über HDMI-Anschluss oder FHD-Display (1080p) via VGA-Port

  • Plug-and-Play

  • Unterstützt PXE boot & MAC address pass through auf ausgewählten Systemen, die diese beiden Funktionen aktiviert haben.

Allgemein

kompatibel mit Notebook Lenovo ThinkPad® 13 (2016, 2017), Lenovo ThinkPad® T470, Lenovo ThinkPad® T470s, Lenovo ThinkPad® T570 Intel Grafik, Lenovo ThinkPad® T570 mit NVIDIA Grafik, Lenovo ThinkPad® X1 Carbon (5th Gen, 2017), Lenovo ThinkPad® X1 Tablet, Lenovo ThinkPad® X1 Tablet (2nd Gen, 2017), Lenovo ThinkPad® X1 Yoga (2nd Gen, 2017), Lenovo ThinkPad® X270, Lenovo ThinkPad® Yoga-370
Zum Fragen anmelden oder registrieren

Fragen von Kunden

"kann man mit diesem hub auch 2 bildschirme gleichzeitig betreiben (mit einem yoga 720-13) oder funktioniert nur jeweils hdmi oder vga?"
CampusPoint Team: 
"Das ist eine gute Frage, die wir leider nicht beantworten können. Zumindest für den Hauptarbeitsplatz will man aber eigentlich keinen Monitor über VGA verwenden. Die Bildqualität lässt doch etwas zu wünschen übrig. Auch wenn die Type C-Dock deutlich teurer ist, die Augen werden es einem danken und man braucht kein zusätzliches Netzteil anschließen."
wurde gefragt am Dienstag, 30. Mai 2017