Dein Warenkorb 0,00 €
0

Schreibe die erste Bewertung

Lenovo Campus ThinkPad® T480s Sondermodell 20L8S02E00

35.56 cm (14.0") WQHD IPS matt (2560 x 1440), Intel® Core™ i7-8550U QuadCore (1.80 bis 4.00 GHz), 512GB NVMe-SSD, 16GB RAM, NVIDIA® GeForce® MX150 mit 2GB, ohne Betriebssystem

detailliertes Datenblatt anzeigen Produktkonfigurator
Art.Nr.: 20L8S02E00
Hersteller: Lenovo
Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage
1.499,00 €* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage
Neu

Lenovo Campus ThinkPad® T480s 20L8S02E00

  • Intel® Core™ i7-8550U QuadCore Mobilprozessor
  • NVIDIA® GeForce® MX150
  • Bluetooth™ 4.2 + LE
  • Type-C Thunderbolt™ 3
  • USB 3.0 Anschluss
  • HDMI Anschluss
  • IPS/WideView Technologie mit hohen Einblickwinkeln
  • integrierter SmartCard Reader
  • integrierter Card-Reader
  • integrierter FingerPrint-Reader
  • Solid-State-Drive (SSD)
  • schnelle PCIe/NVMe SSD

Wunschkonfiguration wählen

Komponenten-Upgrades werden nicht durch die System-Herstellergarantie abgedeckt. Ebenfalls kann sich die Versandzeit verlängern, da die gewünschten Upgrades ggf. durch unsere Technik eingebaut werden müssen.

Software

Offizielles Lenovo Campus SondermodellTHINKPAD® T480s 20L8S02E00
CAMPUS SONDERMODELL


Das ThinkPad T480s durfte ein komplettes Redesign erfahren und wird nun einmal mehr dem Anspruch eines modernen und leistungsstarken Ultrabooks gerecht. Intel QuadCore Prozessoren der 8.Generation halten ausreichend Leistungsreserven parat und eine moderne NVMe-SSD sorgt für flotte Systemstarts. Trotz Erhöhung der Akkukapazität von 49 auf 57Wh ist das T480s mit 18.45mm Bauhöhe etwas dünner geworden. Das T480s zeichnet sich auch durch eine große Vielfalt an Schnittstellen aus. Vom RJ45-Ethernet Anschluss bis zum modernen Thunderbolt 3 Type-C ist alles an Bord.


Keyfeatures:



  • mattes 35.6 cm (14")  WQHD (2560 x 1440) Display mit IPS-Technologie

  • Intel® Core™ i7-8550U Quadcore Prozessor der 8.ten Generation

  • schnelle 512GB NVMe-SSD sowie 16GB RAM (auf bis zu 24GB erweiterbarer)

  • vier mal schneller mit NVIDIA® GeForce® MX150

  • Thunderbolt 3 Type-C Anschluss (USB 3.1 kompatibel)

  • optionale CS18 oder USB 3.1 Type-C Dock

  • großer 57Wh Akku für bis zu 14h Akkulaufzeit*

  • Intel® Dual Band Wireless-ACBluetooth 4.2

  • nur 1.32kg leicht und 18,45mm flach

  • detailliertes Datenblatt anzeigen


* Herstellerangabe; Die angegebene Akkulaufzeit stellt die geschätzte Maximaldauer dar. Die tatsächliche Batterie-Lebensdauer basiert auf mehreren Faktoren, darunter die Helligkeit des Bildschirms, der Art und Anzahl der aktiven Anwendungen, den Energiespareinstellungen, dem Alter und dem Zustand der Batterie und anderen Einstellungen des Anwenders.


THINKPAD® T480s 20L8S02D00 CAMPUS SONDERMODELL


Unsere Meinung:


Das Lenovo Campus T480s 20L8S02E00 kommt in einer kraftvollen Ausstattung. Der Quadcore Prozessor und der Nvidia Grafikchip sorgen für ordentliche Leistung, auch bei parallelisierten Aufgaben oder Grafikanwendungen. Sollten sich die Anforderungen doch ändern, so kann man den Arbeitsspeicher noch auf bis zu satten 24GB erweitern, ebenso lässt sich die SSD tauschen oder ein LTE Modul nachträglich einsetzten. Das hochauflösende, helle und blickwinkelstabile WQHD IPS Display sorgt für eine gute Darstellung und ermöglicht auch das Arbeiten in helleren Umgebungen. Ferner gibt’s noch ein stabiles Gehäuse, bewerte ThinkPad Qualität, 3 Jahre Vor-Ort Garantie und die volle Palette an Anschlüssen, damit man auch lange Spaß mit seinem Notebook hat. Dazu noch ein großer Akku für lange Laufzeiten und ein leichtes und schlankes Design. Was will man mehr?



GeForce ® MX150 Grafikchip mit Optimus™ Technologie


GeForce ® MX150 Grafikchip mit Optimus™ Technologie

Der GeForce® MX150 Grafikchip ist der Nachfolger des altgedienten Geforce® 940MX Grafikchips. Er ist sehr energiesparend und klein genug um auch in mobileren Notebooks zum Einsatz zu kommen, bietet aber genug Leistung für 3D Spiele, CAD Programme und Videobearbeitung. Die GeForce® MX150 bietet außerdem modernste Funktionen, wie die Unterstützung von DirektX 12 sowie der CUDA Technologie für GPU Computing. Durch die Nvidia® Optimus™ Technologie lässt sich der Grafikchip sogar komplett deaktivieren und auf die GPU des Prozessors zurückgreifen, wodurch der Stromverbrauch nochmals gesenkt werden kann. Man erhält also einen leistungsstarken Grafikchip ohne den Nachteil des gesteigerten Stromverbrauches.


Intel® Gen.8 QuadCore


Intel® Gen.8 QuadCoreIntel® Core™ Mobilprozessoren der 8. Generation machen im Gegensatz zu ihren Vorgängern einen riesigen Sprung in der Prozessorleistung. Bei parallelisierten Aufgaben werden Leistungssteigerungen von 40% und mehr erzielt. Erreicht wird diese Leistungssteigerung durch die Verdoppelung der physischen Prozessorkerne. Dennoch bleicht der Energieverbrauch auf dem Niveau der Vorgänger Generation. Auch bei nicht parallelisierten Anwendungen können die Intel® Core™ Mobilprozessoren der 8. Generation ihre Leistung, trotz der nominell geringeren Taktraten, verbessern. Die Intel® Turbo Boost Technology passt die Leistung der einzelnen Prozessorkerne den Anforderungen an und sorgt für die nötige Flexibilität, um bei allen Anforderungen immer das Maximum aus dem Notebook herauszuholen.


Anschlüsse des ThinkPad® T480s


Das T480s bietet eine vielzahl an Full-Size Anschlüssen. Externe Bildschirme können wahlweise per HDMI™ oder über Type-C (DisplayPort ALT-Modus) angeschlossen werden. Auf der linken Seite befinden sich zwei Type-C (einer für das Netzteil), der neue Ethernet Anschluss (zusammen Side-Dock Connector), ein GigaBit LAN, ein USB 3.0 Type-A (Ladefunktion) ein HDMI™, ein Audio Anschluss und ein SD-Cardreader. Auf der rechten Seite befinden sich ein SmartCard Reader, ein USB 3.0 Type-A Anschluss, sowie ein Kensington Sicherungsport.


Anschlüsse des ThinkPad® T480s


Thunderbolt™ 3 – Die komplette Type-C Lösung


Thunderbolt™ 3Thunderbolt™ 3 setzt auf den neuen USB Type-C Stecker und ist voll abwärtskompatibel zu allen USB Standards inklusive USB 3.1. Darüber hinaus bietet Thunderbolt™ 3 eine maximale Datenübertragungsrate von bis zu 40 Gbit/s das ist 8x schneller als USB 3.0 oder über 80x schneller als USB 2.0. Dadurch ist es möglich auch Geräte zu betreiben, die sonst nur über PCIe-Steckplätze angebunden werden können. So gibt es bereits Grafikkaten Docks oder Gehäuse für PCIe SSDs. Nebenbei dient der Anschluss auch zur Bildübertragung. So lassen sich z.B. zwei 4K Bildschirme in Reihe an einem Port anschließen. Der Thunderbolt™ 3 Type C Anschluss kann auch als Ladebuchse genutzt werden aber auch andere Geräte wie Tablets oder Handys aufladen.


WQHD Display mit IPS-Technologie


Das ThinkPad T480s hat ein blickwinkelstabiles und kontrastreiches IPS-Display. Damit bleibt die Farbdarstellung auch bei nicht optimalen Blickwinkeln immer erhalten.


ThinkPad-typische Eingabegeräte


Die ergonomischen ThinkPad Tastaturen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind eine der wichtigsten Komponenten die ein ThinkPad auszeichnen. Mit umfangreichen Multimediatasten, Funktionssperre und App-Schnellzugriff ist die Tastatur perfekt für den Alltag mit Windows 10 geeignet. Das große Trackpad im 3+2 Button Design lässt sich in den Einstellungen individuell konfigurieren und bietet dedizierte Tasten für den Trackpoint. Die Hintergrundbeleuchtung erleichtert ein Arbeiten in dunkler Umgebung deutlich.


Viele Docking Möglichkeiten


Lenovo Type-C DockDas ThinkPad T480s kann auf eine Vielzahl an Lenovo Docking-Optionen zurückgreifen. Angefangen bei den universal kompatiblen USB und USB Type-C Docks bis hin zu den brandneuen CS18 Side-Docks, du hast die Qual der Wahl:



CS18 Side-Dock


Neue 2018 Lenovo Side DockMit der 2018er ThinkPad Generation, hat sich Lenovo für einen Dockingport an der Seite des Notebooks entschieden, welcher aus zwei Type-C Anschlüssen und einem neuen Ethernetanschluss besteht. Die Vorteile liegen nahe, die neusten ThinkPads sind dadurch kompakter und der Dockingport kann auch ohne Dock genutzt werden. Außerdem übernimmt die Dockinstation nativ die IP und MAC Adresse des Notebooks, für eine problemlose Installation in anspruchsvollen Netzwerken. Die CS18 Side-Dock ist in drei Modellen verfügbar:


CPU

Chipsatz
Intel® SoC (System on Chip)
Prozessortechnologie Intel® Prozessortechnologie mit Intel® Core™ Prozessor der 8.Generation (Intel® KabyLake Refresh)
Prozessor (CPU)
Intel® Core™ i7-8550U QuadCore Mobilprozessor (4 Kerne/ 8 Threads • 1.80 bis 4.00 GHz mit Intel® Turbo Boost 2.0 • 8MB Cache • 15 Watt TDP)

Speicher

Arbeitsspeicher 16GB (2x 8GB), DualChannel,
optional erweiterbar über unseren Konfigurator!
Max. Speicherausbau
24GB
Speichertyp
DDR4-2400 MHz SO-DIMM
Wichtiger Hinweis (Speicher) 1x 8GB fest verlötet + 1 Steckplatz
Belegte Speicherbänke
1
Speicherbänke
1

Display & Grafik

Größe, Auflösung & Technik 35.56 cm (14.0"), WQHD (2.560 x 1.440 Bildpunkte), LED-Backlight, IPS-Technologie
Helligkeit & Kontrast 300 nits, 700:1 Kontrast, 72% NTSC
Oberfläche
Anti Glare (mattes Display)
max. externe Auflösung
4096x2304 @60Hz (Type-C /Thunderbolt)
2560x1600 @60Hz / 4096x2160 @30Hz (HDMI)
Grafikchip
NVIDIA® GeForce® MX150 (@ 937 bis 1038MHz)
Speicherart
dediziert + shared
Grafikspeicher 2 GDDR5, NVIDIA® Optimus-Technologie

Laufwerke

SSD (Solid-State-Disk)
512GB, TCG Opal 2.0, M.2 Formfaktor, PCIe 3.0x4 mit NVMe,
Kapazität optional erweiterbar über unseren Konfigurator!
Optisches Laufwerk
nicht vorhanden

Anschlüsse

USB Type-A
2x USB 3.0 (1x powered)
Type-C™
1x USB 3.1 Gen-1 (5GBit/s, DisplayPort Alt-Modus, Akku-Ladefunktion)
1x Thunderbolt™ 3 (2-Lanes, 20GBit/s, DisplayPort ALT-Modus, Akku-Ladefunktion)
Audio In/Out 1x 3.5mm (Mic-In / Audio-Out kombiniert)
HDMI™
1x HDMI 1.4b
DisplayPort
optional über USB 3.1 Type-C Adapter (nicht im Lieferumfang)
Card Reader
4-in-1 (MMC, SD, SDHC, SDXC)
SmartCard Reader
Ja
Docking Port
Lenovo Side Dock (CS18)

Kommunikation

Netzwerk 10/100/1000 MBit (Intel I219-V)
Webcam
720p HD Webcam (0.9 MPixel) mit ThinkShutter (Kamera Abdeckung)
Wireless LAN
Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 (802.11 ac/a/b/g/n, 2x2 Dual Band, bis zu 300/867 Mbps, Wi-Fi + Bluetooth combo)
Bluetooth™
Bluetooth™ 4.2
WWAN
vorbereitet (kann optional nachgerüstet werden)

Sound & Multimedia

Integriertes Mikrofon Ja
Audio Sonstiges dual array microphone
Soundchip HD Audio, Realtek® ALC3287 codec, Dolby® Audio™ Premium
Lautsprecher Stereo (2x 1W)

Eingabegeräte

Tastatur Precision Keyboard (Island-Style), 6 Reihen, 84 Tasten
Tastaturbeleuchtung Ja
Tastaturlayout QWERTZ (deutsch)
Touchpad
UltraNav Touch-/Klickpad mit Multi-Touch Funktion, 3+2-Button Design
Trackstick
UltraNav Trackpoint mit dedizierten Tasten

Software

Betriebssystem
ohne Betriebssystem!
Software Hinweis Hinweis zur Installation von Windows Betriebssystemen:
Microsoft Windows 7 unterstützt nicht die Intel Core Prozessoren der 8. Generation. Daher ist Windows 7 nicht mit diesem Notebook kompatibel. Wir empfehlen für dieses Modell eine Installation von Windows 10.

Energie

Akku-Größe 3-Zellen (fest integriert)
Akkutyp
Li-Po (Lithium-Polymer), fest verbaut
Akku-Kapazität (mAh, Wh) 57Wh
Akkulaufzeit
bis zu 14,8h* (i5, Intel GMA, 256GB PCIe-SSD & FHD-Panel)
bis zu 12,8h* (i7, MX150 GPU, 1TB PCIe-SSD & WQHD-Panel)
Hinweis zur Akkulaufzeit *Herstellerangaben, getestet mit MobileMark® 2014
Die angegebene Akkulaufzeit stellt die geschätzte Maximaldauer dar. Die tatsächliche Batterie-Lebensdauer basiert auf mehreren Faktoren, darunter die Hardware-Austattung, die Helligkeit des Bildschirms, der Art und Anzahl der aktiven Anwendungen, den Energiespareinstellungen, dem Alter und dem Zustand der Batterie und anderen Einstellungen des Anwenders.
Netzteil extern 65 Watt (Type-C) mit automatischer Spannungserkennung von 110 - 240 Volt

Sicherheit

Kensington Port
Ja
Fingerprint Reader
Ja, Touch Fingerprint Reader
Security Chip
dedizierter TPM 2.0 Chip (Trusted Platform Modul)

Abmessungen & Gewicht

Gewicht (kg) ab 1.32 kg
Abmessungen 331 x 226.8 x 18.45mm

Garantiebestimmungen

Herstellergarantie Deutschland
36 Monate (Vor-Ort Service)
Herstellergarantie international 36 Monate (Bring-In Service)
Herstellergarantie Akku 12 Monate
Hinweis zur Garantie Der Vor-Ort Service gilt ebenso in Österreich!
Hinweise zur Herstellergarantie

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers gibt es hier!

Sonstiges

Farbe Deckel: schwarz/anthrazit, Handballenauflage: schwarz/anthrazit
Wartungsklappe Bodenplatte leicht abnehmbar, M.2-2280 Steckplatz, SO-DIMM Speicherbank (1x)
Besonderes Rollcage Design, Magnesium-Konstruktion, spritzwassergeschützte Tastatur, LED Tastatur-Hintergrundbeleuchtung, modernes Klick-Pad
Lieferumfang Notebook, Netzteil

Downloads

View FileLenovo ThinkPad T480s Benutzerhandbuch (de)     Größe:(2.99 MB)
View FileLenovo ThinkPad T480s Hersteller Datenblatt (de)     Größe:(785.99 KB)
Zum Fragen anmelden oder registrieren

Fragen von Kunden

"Dem Datenblatt entnehme ich, dass da Thinkpad über beide USB-C Ports geladen werden kann. Ist das korrekt? Ich habe diese Angabe nirgendwo anders gefunden."
CampusPoint Team: 
"Ja, wir haben es selbst getestet."
wurde gefragt am Donnerstag, 17. Mai 2018
"Ist es möglich, das Gerät mit CH-Layout zu erwerben und falls nein, die korrekte Tastatur dazu über euch zu erwerben? Zu den US-Tastaturen gibt es ja noch keine News so weit..."
CampusPoint Team: 
"Leider sieht es derzeit mit den CH Tastaturen auch nicht besser aus als mit den US Tastaturen. Die CH müsste wahrscheinlich mit der US-Tastatur etwa gleichzeitig erhältlich werden."
wurde gefragt am Donnerstag, 3. Mai 2018
"Ab wann gibt es das Fibocom Cat9 L850-GL 4G LTE Modul zu konfigurieren? "
CampusPoint Team: 
"Das ist leider immer noch nicht klar. Wir wissen leider nicht mal, ob das Modul in Deutschland überhaupt einzeln erhältlich sein wird."
wurde gefragt am Dienstag, 1. Mai 2018
"Ist absehbar ob und wann dieses Modell mit US-Tastatur verfügbar sein wird?"
CampusPoint Team: 
"Wir werden keine Modelle mit US-Tastatur ab Werk ins Sortimen taufnehmen. Wir mochten aber noch den Tastaurtausch anbieten, bei dem wir die Tastatur gegen ein anderes Layout tauschen. Leider sind die Tastaturen immernoch nicht verfügbar."
wurde gefragt am Montag, 23. April 2018
"Hallo, kann man den "Lenovo Side Dock (CS18)" auch ohne Dock verwenden und den ersten "Port", sprich den Thunderbolt einzeln verwenden ?"
CampusPoint Team: 
"Ja, der Port lässt sich auch einzeln verwenden!"
wurde gefragt am Mittwoch, 11. April 2018
"Durch die Presse ging unter anderem der Bericht, das die MX150 Grafikeinheit in zwei Varianten eingebaut ist. Das T480s soll die bis zu ~20% schwächere Variante MX150-Q sein um geringere Temperaturen zu ermöglichen. Können sie vor dem Versand prüfen welche verbaut ist oder sind grundsätzliche alle T480s mit der schwächeren GPU ausgestattet. Quelle: Notebookcheck "
CampusPoint Team: 
"Auch wir haben das natürlich mitbekommen. Auch wir als Händler wurden davon leider völlig überrascht. Im Vorfeld wurden das nämlich auch nicht kommuniziert. Auch aus der Dokumentation geht leider nichts Derartiges hervor. Wie wir nun wissen, handelt es bei dem Grafikchip im T480s aber immer um die herunter getaktete Variante des MX150. Also quasi die „Max-Q“."
wurde gefragt am Samstag, 24. März 2018
"Laut Notebookcheck soll der lg bildschirm frei von PWM (Pulsweitenmodulation sein), wie verhält es sich mit den anderen Panels (Lenovo und AUO)?"
CampusPoint Team: 
"Bis jetzt hatten wir nur Geräte mit LG-Panel. Daher können wir das leider nicht ausschließen. Wir würden aber erstmal nicht davon ausgehen, da Lenovo zumindest in letzter Zeit eine Regelung der Helligkeit via PWM zu vermeiden scheint. Aus Dokumentationen oder Ähnlichem lässt sich dazu aber leider nichts ableiten."
wurde gefragt am Samstag, 24. März 2018
"Früher war es bei der tserie möglich den akku unterwegs zu tauschen, ganz einfach durch herausziehen nach Betätigen eines Schalters. Ist dies auch hier möglich?"
CampusPoint Team: 
"Beim T480s geht das nicht. Hier ist lediglich ein Akku verbaut und dieser ist intern, kann also nur durch aufschrauben und ausbauen getauscht werden. Beim T480 (ohne s) oder beim T580 ist das aber nach wie vor möglich, da hier ein interner Akku sowie ein wechselbarer Akku verbaut ist. Einen besonderen Schalter gibt es dafür nicht, lediglich die mechanische Verriegelung für den Akku."
wurde gefragt am Samstag, 24. März 2018
"Wie nutzt der Laptop die Turbo Clock des 8550U? Auf manchen System läuft dieser auf max 3GHz auf anderen auf 4GHz und wie hoch ist Akkulaufzeit wenn die die clock hochgestellt ist?"
CampusPoint Team: 
"In diesem Fall möchten wir auf den Test bei Notebookcheck verweisen. Hier wurde genau diese Konfiguration getestet. Solche systematischen Tests zu Akkulaufzeit und Taktverhakten können wir hier leider nicht durchführen."
wurde gefragt am Freitag, 30. März 2018
"Liebes CampusPoint-Team, Ich würde gerne das Modell 20L8S02E00 mit einem FHD Touch-Display bestellen. Leider konnte ich diese Konfiguration nirgends finden. Können Sie diese Konfiguration anbieten? Vielen Dank im Voraus! Viele Grüße!"
CampusPoint Team: 
"Leider nein. Die Nachfrage nach konventionellen Touch-Notebooks ist tatsächlich sehr gering. Daher gibt es derzeit nur eine einzige Variante im Sortiment mit Touch. Davon abgesehen ist das T480s mit Nvidia in Europa eigentlich gar nicht vorgesehen. Das gibt es hier nur im Campusprogramm."
wurde gefragt am Sonntag, 18. März 2018
"Lässt sich die NVIDIA GPU über die BIOS Einstellungen abschalten, damit nur die integrierte Intel GPU benutzt wird? Lässt sich der HDMI-Port auch bei abgeschalteter NVIDIA GPU benutzen oder ist er fest mit der dedizierten Grafikkarte verbunden?"
CampusPoint Team: 
"Die Nvidia GPU kann nicht im Bios deaktiviert werden. Das lässt sich nur über die Einstellungen im Nvidia Treiber machen. Hier kann man entweder pauschal umschalten oder auch einzelnen Programmen eine GPU zuweisen. Die automatische Umschaltung ist aber recht gut. Der HDMI Port funktioniert auch mit der integrierten Grafik."
wurde gefragt am Freitag, 9. März 2018
"Unterstützt das Gerät Intel VT-d?"
CampusPoint Team: 
"Na klar, VT-d (so wie auch VT-x). Sind seit ein paar Jahren Standard bei den Core i Prozessoren."
wurde gefragt am Freitag, 9. März 2018
"Lässt sich von einem T470s (20HGS00V00) die 1TB-SSD und die 4G/LTE Erweiterung in das T480s umbauen? Außerdem habe ich noch ein Ultradock von einem T440p. Ist dieses ebenfalls weiter benutzbar?"
CampusPoint Team: 
"Die SSD kann man umbauen. Das LTE Modul leider nicht. Hier gibt es wieder, wie jedes Jahr, neue Module und die alten funktionieren nicht mehr. Die Dock ist leider auch nicht mehr kompatibel, da der Dockingport grundlegend verändert wurde und nun an die Seite gewandert ist. (siehe CS18 Docks)"
wurde gefragt am Freitag, 23. Februar 2018
"Guten Tag, ich würde gerne wissen ob es möglich ist auszuwählen, ob ich ein Gerät mit LG oder AUO Panel bekomme. Vielen Dank schon einmal für Ihre Antwort."
CampusPoint Team: 
"Hallo, das ist leider nicht möglich. Wir haben auch keinen Einfluss darauf, welche Displays wir geliefert bekommen. In der Regle bekommen wir einen großen Schwung Geräte zusammen geliefert, die dann mehr oder weniger fortlaufende Seriennummern haben und alle mit den gleichen Display ausgerüstet sind. Im Moment (22.02.18) scheinen alle auf Lager befindlichen Geräte dieses Typs mit den LG Panel ausgestatteten zu sein. Es scheint auch so zu sein, als wäre das LG das primäre Display und das AUO wohl die Ausweichkomponente. Ein Gerät mit AUO zu bekommen, ist momentan wohl sehr unwahrscheinlich."
wurde gefragt am Mittwoch, 21. Februar 2018
"Wieviel Arbeitsspeicher wird von dem Mainboard unterstützt ? Würde ein 32GB Ram Riegel unterstützt werden ?"
CampusPoint Team: 
"Laut Intel Arc unterstützen die Core-i Prozessoren der 8. Gen insgesamt nur 32GB auf zwei Speicherkanälen. Daher werden wohl nur 16GB Module unterstützt."
wurde gefragt am Mittwoch, 28. Februar 2018
"Hallo, werden Sie eventuell ein campus Modell ohne NVIDIA anbieten? "
CampusPoint Team: 
"Hallo
Erstmal nur das hier: 20L8S02D00.
Ein weiteres ist nicht geplant."
wurde gefragt am Sonntag, 4. März 2018

Downloads

View FileLenovo ThinkPad T480s Benutzerhandbuch (de)     Größe:(2.99 MB)
View FileLenovo ThinkPad T480s Hersteller Datenblatt (de)     Größe:(785.99 KB)